Montag, 19. Mai 2014

Website is offline

Ebookspender.me und Spiegelbest.me sind zur Zeit offline.

Kein großes Drama und eigentlich erwartbar, da wir den RAM-Speicher ziemlich auslasten.

Ich hab ein Ticket geschrieben. Solang es in dem addressierten Land nicht zu kriegerischen Auseinandersetzungen kommt, dürfte bald daran gearbeitet werden.

Ich hoffe mal, Sergej passt ein bisschen auf, dass er nicht auf der falschen Seite ist - wo immer die sich befindet ;-(


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

So hat's auch mit boox.to begonnen

Anonym hat gesagt…

Interessant finde ich, das ich auf lul die selbe Fehlermeldung bekomme ;)

Anonym hat gesagt…

Ebenso bei ebookhell

Anonym hat gesagt…

Schaut mal bei twitter #cloudflare. Ca. 2000 gehostete sites sind down wg Problemen eines Atlantikkabels....

Anonym hat gesagt…

eins und eins zusammenzählen und annehmen, dass in wahrheit unser lieber spiegelbest hinter lul.to steckt. oder halt eines seiner alteregos.

Anonym hat gesagt…

Bitteschön http://downdetector.com/status/cloudflare

Übrigens Clouds werden nicht in Überseekabeln abgelegt :)und ich bin im Internet per Mobilfunk, was für Kabel im 21. Jhd?

Anonym hat gesagt…

Nachtrag aus dem Twitt von cloudfare "a large DNS attack against 14 different name servers." und für die Verschwörungstheoretiker, ich bin mir sicher SB ist nicht cloudfare :D und er hat auch garantiert keine DNS Attacke gefahren, dies dürfte etwas über sein Wissen gehen :)

Anonym hat gesagt…

mhhh, Lul und Ebook-hell sind wieder online

Anonym hat gesagt…

Hier ist die cloudflare Meldung bzgl des Kabels:

CloudFlare ‏@CloudFlare 8h

@gwilhelm One of our upstreams (Telia) appears to have a trans-Atlantic cable cut. We're routing around in many EU locations now.

Anonym hat gesagt…

"Übrigens Clouds werden nicht in Überseekabeln abgelegt :)und ich bin im Internet per Mobilfunk, was für Kabel im 21. Jhd?"


Made my Day.... !!! :D :D :D :D *facepalm*

Anonym hat gesagt…

Spiegelbest hatte ja dieses einmal angekündigt. Vielleicht macht er es ja jetzt wahr ;-)

Spiegelbest hat gesagt…

@Anonym 9. Mai 2014 22:47

Ich glaub, wir sollten einfach mal spaßeshalber 1 Woche lang dicht machen. Am besten unangekündigt. Wär eine lustige Idee, find ich.

Dann kann jeder sehen, was Lul in dieser Woche hochlädt.
10. Mai 2014 10:14

Anonym hat gesagt…

In diesem Falle wird er aber dann inskünftig mit seinen treusten Fans alleine bleiben auf seiner Plattform und dies hätte Auswirkungen auf das Guthaben für die Buchkäufe.

Kurz gesagt, dies wäre bösartig und das würden sicherlich viele zurecht nicht verzeihen.

der Lesser hat gesagt…

oder er kommt nicht mehr on wie bei boox.to Ich freue mich schon auf das Gejammer wenn so sein sollte nein ich bin nicht gehässig nur von boox.to geschädigt :-)